Großeinsatz: Hunderte Polizisten durchsuchen Haus in Berlin
Fotostrecke

Großeinsatz: Hunderte Polizisten durchsuchen Haus in Berlin

Foto: Jörg Carstensen/ dpa

Großeinsatz in Berlin 500 Polizisten sichern ein einziges Haus

In Berlin wird ein Polizist beim Knöllchenschreiben angegriffen und verletzt. Die "linksextremistischen Tatverdächtigen" fliehen in ein Haus im Bezirk Friedrichshain - am Abend rücken dort 500 Beamte zur Durchsuchung an, darunter auch das SEK.
sun/aar/dpa