Überfall am Berliner Alexanderplatz 20-Jähriger stirbt nach Prügelattacke

Mehrere Männer haben am Wochenende einen 20-Jährigen in Berlin zusammengeschlagen: Sie malträtierten ihn mit Tritten und Schlägen gegen den Kopf. Noch am Tatort musste er wiederbelebt werden. Nun ist der Mann gestorben. Die Polizei ermittelt wegen Mordes, von den Tätern fehlt jede Spur.
Restaurant in der Berliner Rathausstrasse: 20-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Restaurant in der Berliner Rathausstrasse: 20-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Foto: dapd
aar/dpa/dapd/AFP
Mehr lesen über