Angebliche rassistische Attacke Bundeswehrsoldat soll Angriff vorgetäuscht haben

Selbst die Verteidigungsministerin äußerte sich: Nach dem vermeintlichen Angriff auf einen türkischstämmigen Bundeswehrsoldaten war die Empörung groß. Doch nun ermitteln die Behörden gegen das angebliche Opfer.
Soldat der Bundeswehr (Symbolbild): "Verdacht, dass der Angriff vorgetäuscht worden ist"

Soldat der Bundeswehr (Symbolbild): "Verdacht, dass der Angriff vorgetäuscht worden ist"

Foto: Sebastian Gollnow/ DPA
apr