Aussage eines Ku'damm-Rasers "Also lieber beschleunigen, es wird schon gut gehen"

Ein 69-Jähriger starb, weil Marvin N. und Hamdi H. sich auf dem Ku'damm ein Autorennen lieferten. Was N.s Anwalt im Namen seines Mandanten vor Gericht verliest, hält der Sohn des Opfers für Taktik.
Von Wiebke Ramm
Unfallort in Berlin (Foto vom 1. Februar 2016)

Unfallort in Berlin (Foto vom 1. Februar 2016)

Foto: Britta Pedersen/DPA
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV