Prozess gegen mutmaßlichen Drohmail-Schreiber Obsession für Helene Fischer und NS-Devotionalien

In Berlin muss sich André M. vor Gericht verantworten, der Rechtsextremist soll Bombendrohungen und Hassmails verschickt haben. Durch die Affäre in der hessischen Polizei hat der Prozess eine neue Brisanz gewonnen.
Von Wiebke Ramm, Berlin
Beim Prozessauftakt versteckte der 32-jährige Angeklagte sein Gesicht

Beim Prozessauftakt versteckte der 32-jährige Angeklagte sein Gesicht

Foto:

F.Boillot/ imago images/snapshot

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.