Pfeil nach rechts

Verdacht auf Asylbetrug Justiz ermittelt wegen Scheinvaterschaften

Es geht um eine "Vielzahl von Fällen": Deutsche Männer sollen zum Schein Vaterschaften anerkannt haben - und dafür von Asylbewerberinnen bezahlt worden sein. Die Frauen erhalten so ein Aufenthaltsrecht.
Mutter mit Kind (Symbolbild)

Mutter mit Kind (Symbolbild)

DPA
wit/dpa/AFP
Mehr lesen über