Urteil in Berlin Holocaust-Leugnerin Haverbeck zu Freiheitsstrafe verurteilt

Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten hat die notorische Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck wegen Volksverhetzung zu sechs Monaten Haft verurteilt. Dass die Strafe Wirkung zeigt, darf bezweifelt werden.
Ursula Haverbeck

Ursula Haverbeck

Foto: POOL/ REUTERS
ulz/dpa