Mehrere Verletzte in Berlin Mann pinkelt auf Ausflugsschiff - und löst Feuerwehreinsatz aus

In Berlin hat ein Mann einen größeren Einsatz der Feuerwehr ausgelöst, weil er von einer Brücke pinkelte - unter der sich gerade ein Schiff befand. Am Ende mussten mehrere Menschen ins Krankenhaus.

Ausflugsschiff auf der Spree in Berlin (Archivbild)
Paul Zinken/DPA

Ausflugsschiff auf der Spree in Berlin (Archivbild)


Weil ein Mann von der Jannowitzbrücke in Berlin statt in die Spree auf ein Ausflugsschiff gepinkelt hat, sind mehrere Passagiere verletzt worden.

Die Fahrgäste sprangen bei dem Vorfall erschrocken auf, stießen mit den Köpfen gegen die Brücke und verletzten sich dabei, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Vier von ihnen erlitten Platzwunden und wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr war insgesamt mit 16 Kräften im Einsatz. Weitere Details sind bislang nicht bekannt.

mxw/dpa

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.