Getötete Keira in Berlin Reine Mordlust

Keira war 14, als ein Mitschüler sie umbrachte. Dafür hat das Berliner Landgericht ihn nun zu einer langen Freiheitsstrafe verurteilt. Dem Gericht zufolge wollte der 15-Jährige sehen, ob er solch eine Tat aushalten würde.
Von Uta Eisenhardt
Blumen, Kerzen und Gedenkschreiben für die getötete Keira (Archivfoto)

Blumen, Kerzen und Gedenkschreiben für die getötete Keira (Archivfoto)

Foto: Paul Zinken/ dpa
Mit Material von dpa