Brandstiftungen und Drohungen Mutmaßlich rechtsextreme Anschlagsserie in Neukölln – zwei Verdächtige verhaftet

Über Jahre waren zahlreiche Anschläge in Berlin-Neukölln nicht aufgeklärt, auch wenn Rechtsextreme der Taten verdächtigt wurden. Nun haben die Ermittler einen Erfolg vermeldet.
Ein brennendes Fahrzeug in der Garage eines Linkenpolitikers in Neukölln (Archivbild)

Ein brennendes Fahrzeug in der Garage eines Linkenpolitikers in Neukölln (Archivbild)

Foto: Ferat Kocak / Die Linke Berlin / picture alliance / dpa /
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

bbr/jpz/wow/dpa