Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Tödlicher Polizeieinsatz in Berlin "Er hielt sich für einen Messias"

In Berlin steigt ein nackter Mann in einen Brunnen vor dem Rathaus. Er verletzt sich mit einem Messer. Die herbeigerufene Polizei soll der 31-Jährige angegriffen haben. Ein Beamter erschießt den Mann. Die Staatsanwaltschaft prüft: War es Notwehr?
Berlin: Schüsse vor dem Roten Rathaus
Foto: Kay Nietfeld/ dpa
Fotostrecke

Berlin: Schüsse vor dem Roten Rathaus

Mehr lesen über