Prozess gegen mutmaßlichen Mädchenmörder »Ich nahm an, dass sie tot ist«

Bekim H. soll eine 15-Jährige vergewaltigt und ermordet haben. Zum Entsetzen ihrer Mutter behauptet er nun vor Gericht, es sei ein Unfall gewesen.
Von Wiebke Ramm
Angeklagter Bekim H. im Berliner Landgericht (im Januar 2021)

Angeklagter Bekim H. im Berliner Landgericht (im Januar 2021)

Foto: Olaf Wagner / imago images
Ufer am Rummelsberger See: In ein Gebüsch geschleift

Ufer am Rummelsberger See: In ein Gebüsch geschleift

Foto: Jens Kalaene / picture alliance