Berlin Radfahrer soll Rettungswagen attackiert haben – während Frau darin reanimiert wurde

Ein Mann soll in Berlin einen Rettungseinsatz derart behindert haben, dass die Einsatzkräfte ihren Weg zur Klinik zeitweise nicht fortsetzen konnten. Die Patientin starb kurz darauf im Krankenhaus.
Symbolbild: Ein Rettungswagen wurde am Montag in Berlin offenbar von einem Radfahrer behindert

Symbolbild: Ein Rettungswagen wurde am Montag in Berlin offenbar von einem Radfahrer behindert

Foto: Julian Stratenschulte / dpa
zob