Neues rechtsextremes Drohschreiben Ermittler gehen von mindestens einem weiteren Täter aus

Die Drohung wurde mit "Staatsstreichorchester" unterzeichnet: Im Fall zahlreicher rechtsextremer Drohmails verhaftete die Polizei einen Verdächtigen. Nun ist ein neues Schreiben aufgetaucht.
Rathaus in Kaiserslautern: Nach Bombendrohung im März geräumt

Rathaus in Kaiserslautern: Nach Bombendrohung im März geräumt

Oliver Dietze/dpa
apr/AFP