Berlin Verdacht auf Missbrauchsfälle an katholischem Gymnasium

Ein Missbrauchsskandal erschüttert ein von Jesuiten geführtes Berliner Elitegymnasium: Mindestens zwei ehemalige Lehrer sollen sich in den siebziger und achtziger Jahren an mehreren Schülern vergangen haben. Der Rektor sucht nun nach den Opfern, die Polizei ermittelt.
Missbrauchsfälle am Berliner Canisius-Kolleg: "systematische und jahrelange Übergriffe"

Missbrauchsfälle am Berliner Canisius-Kolleg: "systematische und jahrelange Übergriffe"

Foto: Alina Novopashina/ picture alliance / dpa
siu/dpa/AFP/apn
Mehr lesen über