Berliner U-Bahn-Schläger "Deutlich enthemmt" durch Alkohol

Weil er zum Tatzeitpunkt einen Vollrausch hatte, ist der Berliner U-Bahn-Schläger Torben P. möglicherweise vermindert schuldfähig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Gutachterin. Sie empfiehlt, das Jugendstrafrecht anzuwenden - wegen einer Reifeverzögerung des Angeklagten.
wit/dpa/dapd