Berliner U-Bahn-Überfall Mut zur Erinnerungslücke

Torben P. hat einen Menschen fast tot getreten. Vor dem Landgericht Berlin erinnert er sich an viele Details vor und nach der Tat. Nur wenn es um den brutalen Angriff auf sein wehrloses Opfer geht, überkommt den Schüler eine seltsame Amnesie.
Angeklagter Torben P., Verteidiger: "Ich war schockiert und entsetzt über mich selbst"

Angeklagter Torben P., Verteidiger: "Ich war schockiert und entsetzt über mich selbst"

Foto: dapd