Betrüger "Milliarden-Mike" aus Sicherungsverwahrung entlassen

Serientäter "Milliarden-Mike" ist aus der Sicherungsverwahrung entlassen worden. Damit profitiert auch der 54-Jährige von einer Gesetzesänderung, wonach Straftäter, die wegen Vermögensdelikte einsitzen, nicht mehr in Sicherungsverwahrung genommen werden dürfen.
jjc/dpa