Pfeil nach rechts

Verbrechensaufklärung BGH setzt enge Grenzen bei Massen-Gentests

Der Bundesgerichtshof begrenzt die Verwertung von Massengentests zur Ermittlung von Straftätern: Selbst wenn die DNA eines freiwilligen Spenders der Spur an einem Tatort stark ähnelt, darf die Polizei ihre Ermittlungen künftig nicht mehr auf dessen Verwandtenkreis ausweiten.
Wattestäbchen zur Spurensicherung: Enge Grenzen bei DNA-Reihenuntersuchungen

Wattestäbchen zur Spurensicherung: Enge Grenzen bei DNA-Reihenuntersuchungen

AP
wit/dpa/AFP

Mehr lesen über