"Garagenmord"-Prozess in Bielefeld Mann tötet Ehefrau - zehn Jahre Haft

Ein Mann aus Nordrhein-Westfalen ist in Bielefeld des Totschlags schuldig gesprochen worden. Die Richter glaubten ihm nicht, dass seine Ehefrau bei einem Sexunfall gestorben war.
Der Angeklagte mit seinen Verteidigern: Der "Garagenmord"-Prozess endete mit einem Schuldspruch

Der Angeklagte mit seinen Verteidigern: Der "Garagenmord"-Prozess endete mit einem Schuldspruch

Foto: Friso Gentsch/dpa
bbr/dpa