Bielefeld Polizist tötet seine Mutter und sich selbst

In Bielefeld haben Ermittler die Leichen eines Polizisten und seiner Mutter gefunden. Der psychisch kranke Mann hatte offenbar zunächst die 81-Jährige und dann sich selbst umgebracht.


Ein psychisch kranker Polizeibeamter hat in Bielefeld erst seine 81-jährige Mutter und dann sich selbst getötet. Das hätten die Spurensicherung am Tatort sowie die Ermittlungen im Umfeld der Toten und deren Obduktion ergeben, teilte die ermittelnde Polizei in Münster mit.

Den Ermittlern zufolge war der 43-jährige Sohn Polizist in Bielefeld. Die beiden Leichen waren am Dienstag im Stadtteil Hillegossen entdeckt worden.

Aus Gründen der Neutralität ermittelt nun die Polizeibehörde Münster. Das Motiv liegt nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft in der psychischen Erkrankung des Mannes.

Sie sind in einer verzweifelten Lebenssituation und brauchen Hilfe? Sprechen Sie mit anderen Menschen darüber. Hier finden Sie - auch anonyme - Hilfsangebote in vermeintlich ausweglosen Lebenslagen. Per Telefon, Chat, E-Mail oder im persönlichen Gespräch.

bam/AFP

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.