Bielefeld Vater soll Freund seiner Tochter kastriert haben

Ein 47-Jähriger steht in Bielefeld vor Gericht, weil er dem Freund seiner Tochter die Hoden abgeschnitten haben soll. Das minderjährige Mädchen hatte der Anklage zufolge mit dem 59-jährigen Opfer ein Verhältnis.
ulz/dapd
Mehr lesen über