Vergiftete Pausenbrote 26-Jähriger stirbt mehrere Jahre nach Mordanschlag

Im Prozess um vergiftete Pausenbrote in Ostwestfalen hatten die Eltern eines Opfers noch vom körperlichen Verfall ihres Sohnes berichtet. Nun ist der junge Mann gestorben.
Klaus O. wurde im März zu lebenslanger Haft verurteilt (Archiv)

Klaus O. wurde im März zu lebenslanger Haft verurteilt (Archiv)

Foto: Friso Gentsch/ dpa
sen/dpa