Polizeibeamte aus Dortmund begutachten die mutmaßliche Tatwaffe
DPA

Polizeibeamte aus Dortmund begutachten die mutmaßliche Tatwaffe