Kunstaktion in Bornhagen ZPS-Aktivist darf sich Höcke-Haus nicht mehr nähern

Das Zentrum für Politische Schönheit löste mit einem Nachbau des Holocaust-Mahnmals neben dem Haus von Björn Höcke Kontroversen aus. Jetzt gibt es einen Gerichtsbeschluss gegen einen Aktivisten.

Holocaust-Mahnmal in Bornhagen

imago/snapshot
bbr/dpa