BKA-Studie: Wenn das Kind für die Ehre sterben muss
Foto: Privat/ picture-alliance/ dpa
Fotostrecke

BKA-Studie: Wenn das Kind für die Ehre sterben muss

BKA-Studie Ein Drittel aller "Ehrenmord"-Opfer sind männlich

Wird im Namen der "Ehre" gemordet, müssen fast immer Frauen sterben - soweit das Klischee. Doch eine BKA-Studie zeigt: Viele der Opfer in Deutschland sind Männer. Sie werden getötet, weil sie schwul sind, Ehebrecher - oder selbst einen "Ehrenmord" verweigern.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel