Razzia in elf Bundesländern BKA warnt vor Verbreitung kinderpornografischer Videos unter Jugendlichen

Man wolle "einer Bagatellisierung dieser Straftaten entgegenwirken": BKA und Missbrauchsbeauftragter der Bundesregierung zeigen sich besorgt über die Verbreitung kinderpornografischer Videos unter Jugendlichen.
Sabine Vogt, Leiterin der Abteilung für schwere und organisierte Kriminalität beim BKA: Mehr Präventionsarbeit

Sabine Vogt, Leiterin der Abteilung für schwere und organisierte Kriminalität beim BKA: Mehr Präventionsarbeit

Foto: Andreas Arnold/DPA
wit/dpa
Mehr lesen über