Durchsuchungen in fünf Bundesländern Schlag gegen Rechtsextremisten - vier Verhaftungen

In mehreren Bundesländern ist die Polizei gegen Rechtsextremisten vorgegangen. Die Beschuldigten sollen versucht haben, eine verbotene Gruppe wiederzubeleben. Es gab Durchsuchungen und Verhaftungen.
"Blood and Honour"-Mitglied (Archivbild)

"Blood and Honour"-Mitglied (Archivbild)

Foto: Laszlo Beliczay/ picture-alliance/ dpa/dpaweb
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
mxw/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel