Bluttat im Münsterland Junger Mann tritt Passanten tot

Ohne erkennbaren Grund hat ein 19-Jähriger im nordrhein-westfälischen Greven einen Mann totgetreten. Laut Staatsanwaltschaft ist der Angreifer psychisch krank, einen Streit gab es nicht. Die Polizei fasste den mutmaßlichen Täter schließlich - seine Schuhe waren voller Blut.