Bluttat von Eislingen Mord in gutem Hause

Wie wurde der Sonnyboy zum Mordverdächtigen? Andreas H. soll mit einem Freund zusammen seine komplette Familie im schwäbischen Eislingen ausgelöscht haben. Der 18-Jährige schweigt, die Polizei vernimmt nun weitere Zeugen - doch die Suche nach dem Tatmotiv stockt.