Unfall in NRW 81-Jährige kommt von Straße ab - Kleinkind schwer verletzt

In Bocholt ist eine Zweijährige mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Das Mädchen wurde von einem Auto erfasst, das auf den Gehweg geraten war.

Das Blaulicht eines Polizeiautos (Symbolfoto)
DPA

Das Blaulicht eines Polizeiautos (Symbolfoto)


In Bocholt im Münsterland ist eine 81 Jahre alte Autofahrerin aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und mit ihrem Wagen auf den Gehweg geraten. Das Auto erfasste eine 61-jährige Frau und ihre zwei Jahre alte Enkelin, wie die Polizei mitteilte. Demnach wurde das Mädchen lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Die Großmutter kam mit leichten Verletzungen davon. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Notfallseelsorger mussten die Eltern des Kleinkindes am Unfallort betreuen. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen, um die Unfallursache zu untersuchen.

bam/dpa

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.