kicker.tv

Prozess gegen mutmaßlichen BVB-Attentäter Drei Kilo Sprengstoff, 65 Metallbolzen, ein Motiv

Sergej W. soll versucht haben, die Spieler von Borussia Dortmund mit mehreren Bomben zu ermorden. Laut Anklage wollte er den Aktienkurs des Vereins manipulieren - um Kasse zu machen. Nun beginnt der Prozess.
Prozessauftakt in Dortmund: Der Anschlag auf den BVB-Bus
Foto: SASCHA SCHUERMANN/ AFP
Fotostrecke

Prozessauftakt in Dortmund: Der Anschlag auf den BVB-Bus