Nach Anschlag auf Mannschaftsbus BVB-Attentäter zieht Revision zurück

Wegen versuchten Mordes wurde der BVB-Attentäter Sergej W. zu 14 Jahren Haft verurteilt. Seine Anwälte haben nun ihren Revisionsantrag zurückgezogen. Rechtskräftig ist das Urteil aber noch nicht.
Sergej W. im Gerichtssaal

Sergej W. im Gerichtssaal

Foto: Bernd Thissen/ dpa
tbe/sid/dpa