Brandanschlag in Salzhemmendorf Gutachter spricht von rationalem Vorgehen

Die Angeklagten haben bereits gestanden, den Molotow-Cocktail in ein Flüchtlingsheim geworfen zu haben. Eine fremdenfeindliche Gesinnung streiten sie ab. Doch ein Experte widerspricht.
Von Wiebke Ramm
Brandanschlag in Salzhemmendorf: Drei Angeklagte stehen in Hannover vor Gericht

Brandanschlag in Salzhemmendorf: Drei Angeklagte stehen in Hannover vor Gericht

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
Mehr lesen über