Brandenburg an der Havel Brandanschlag auf geplante Flüchtlingsunterkunft

Die Serie der Anschläge auf Asylbewerberheime reißt nicht ab. In Brandenburg an der Havel brannte in der Nacht ein Kellerfenster. In der Unterkunft sollten 160 Flüchtlinge einziehen.
sms/dpa