Brandenburg Spaziergänger findet Skelettteile im Wald

In einem Wald bei Nahmitz in Brandenburg hat ein Mann die Überreste von drei Menschen entdeckt. Der Spaziergänger alarmierte sofort die Polizei. Die Ermittler rätseln nun, wer die Toten sein könnten.


Nahmitz - Die Skelettteile liegen nach Angaben der Polizei seit mindestens 30 Jahren in dem Wald. Die Knochen seien gestern gefunden worden. Gegenstände, die einen Hinweis zur Herkunft der Toten geben könnten, fehlen bislang. Auch über Alter und Geschlecht kann die Polizei noch nichts sagen. Rechtsmediziner untersuchen die Knochen.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.