Pfeil nach rechts
Bruno Fernandes: Vom Knast ins Tor - und wieder zurück
AFP

Fotostrecke

Bruno Fernandes: Vom Knast ins Tor - und wieder zurück

Umstrittenes Fußball-Comeback Mörder im Tor

Bruno Fernandes wurde 2013 wegen Mordes zu mehr als 22 Jahren Haft verurteilt. Nun ist der brasilianische Torwart schon wieder frei und plant sein Comeback - begleitet von heftigen Protesten.
Bruno Fernandes: Vom Knast ins Tor - und wieder zurück
AFP

Fotostrecke

Bruno Fernandes: Vom Knast ins Tor - und wieder zurück

ulz/sid/dpa