Mutmaßlich rechtsextreme Tat 29-Jähriger soll halben Schweinekopf versendet haben

Der Sprecher des Braunschweiger "Bündnisses gegen Rechts" bekam ein Paket mit einem halben Schweinekopf zugestellt. Es ist nicht das erste Mal, dass der 47-Jährige attackiert wurde.
bbr/dpa
Mehr lesen über