Urteil Göttinger Organspendeskandal - 1,1 Millionen Euro Entschädigung für freigesprochenen Arzt

Fast ein Jahr saß ein Göttinger Arzt wegen Ermittlungen in einem Organspendeskandal in Haft - und musste auf einen Spitzenjob verzichten. Nun hat ein Gericht entschieden, wie viel Entschädigung dem Mann zusteht.
Der freigesprochene Arzt steht im April 2015 im Göttinger Gerichtssaal: 1,1 Millionen Euro Entschädigung

Der freigesprochene Arzt steht im April 2015 im Göttinger Gerichtssaal: 1,1 Millionen Euro Entschädigung

Swen Pförtner/ dpa
jpz/dpa