Bremen Brandanschlag auf Mehrfamilienhaus vereitelt

Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Bremen sind um Haaresbreite einem Brandanschlag entgangen. Ein Anwohner hatte am frühen Samstagmorgen eine verdächtige Tüte bemerkt und die Polizei alarmiert. Der Täter hatte offenbar versucht, die Ladung zu zünden, allerdings ging sie nicht hoch.
cht/dpa
Mehr lesen über