Prozess in Bremen Ex-Bürgermeister Scherf verteidigt Brechmitteleinsatz

Ein Arzt verabreicht Brechmittel an einen mutmaßlichen Dealer, der Verdächtige stirbt: Dieser Fall aus Bremen beschäftigt Gerichte seit Jahren. Nun ist das Verfahren eingestellt worden. Im Prozess verteidigte Ex-Bürgermeister Henning Scherf das rabiate Vorgehen in seiner Amtszeit. Mittlerweile gilt es als Folter.
Ex-Bürgermeister Scherf (Archivfoto): "Ich halte für Blödsinn, was sie sagen"

Ex-Bürgermeister Scherf (Archivfoto): "Ich halte für Blödsinn, was sie sagen"

Foto: Carmen Jaspersen/ dpa
Bremer Brechmittel-Prozess: Ende eines Verfahrens
Foto: Carmen Jaspersen/ picture alliance / dpa
Fotostrecke

Bremer Brechmittel-Prozess: Ende eines Verfahrens