Mordprozess gegen Bremer Raser "Würde alles tun, um es rückgängig zu machen"

Motorradfahrer "Alpi" raste mit mehr als 170 Sachen durch die Stadt. Seine Fahrmanöver veröffentlichte er auf YouTube. Weil er mit seiner Maschine einen Rentner tötete, steht er wegen Mordes vor Gericht.
Der Angeklagte "Alpi" mit einem Verteidiger im Gerichtssaal

Der Angeklagte "Alpi" mit einem Verteidiger im Gerichtssaal

Carmen Jaspersen/ dpa
Unfallort oder Tatort? Schauplatz der Kollision in Bremen

Unfallort oder Tatort? Schauplatz der Kollision in Bremen

Florian Kater/ wlsga.de
apr/dpa