Bulgarien Ermittler fischen Falschgeld im Millionenwert aus Stausee

Eine Fälscherbande hat in Bulgarien Falschgeld im Wert von rund 13 Millionen Euro gedruckt. Kurz bevor es in Umlauf gehen sollte, entdeckte die Polizei massenweise falsche 500-Euro-Scheine in einem Unterwasserversteck.
sun/AFP
Mehr lesen über