Zwickauer Zelle Mutmaßliche NSU-Unterstützer kommen frei

Carsten S. soll die Zwickauer Terrorzelle mit einer Waffe versorgt, Matthias D. dem Trio seine Wohnung überlassen haben: Nun hat die Bundesanwaltschaft angeordnet, die Männer aus der Untersuchungshaft zu entlassen. Eine längere Inhaftierung sei nicht mehr gerechtfertigt.
Carsten S. bei seiner Festnahme Anfang Februar 2012: Freilassung aus Untersuchungshaft

Carsten S. bei seiner Festnahme Anfang Februar 2012: Freilassung aus Untersuchungshaft

dapd
aar/dpa/AFP