Bundesverwaltungsgericht Kennzeichnungspflicht für Polizisten ist zulässig

Zwei Brandenburger Polizisten haben sich dagegen gewehrt, im Dienst Namensschilder oder Nummern zur Identifizierung tragen zu müssen. Nun hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden: Die Regelung ist rechtmäßig.
Polizisten in Werder (Symbolbild): Eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten ist rechtmäßig

Polizisten in Werder (Symbolbild): Eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten ist rechtmäßig

Foto: Maurizio Gambarini/ DPA
jpz/dpa