Bundeswehrsoldat Franco A. vor Gericht »Ich habe ein gutes Gefühl«

Franco A. soll getarnt als Asylbewerber Anschläge in Deutschland geplant haben. Beim Prozessauftakt wehrt sich der Bundeswehrsoldat gegen die Vorwürfe – und scheint bester Dinge.
Von Julia Jüttner, Frankfurt am Main
Angeklagter Franco A. vor Gericht: »Eine Farce«

Angeklagter Franco A. vor Gericht: »Eine Farce«

Foto: Boris Roessler / EPA