Bushido als Zeuge im Abou-Chaker-Prozess »Der Stuhl sollte mich treffen«

Der Clanchef habe ihn eingesperrt, Gegenstände nach ihm geworfen und seine Familie bedroht: So schildert Rapper Bushido jenen Tag, an dem er von Arafat Abou-Chaker angegriffen worden sein soll.
Von Wiebke Ramm
Rapper Bushido im Landgericht Berlin (im August 2020): Dem Clan ausgeliefert

Rapper Bushido im Landgericht Berlin (im August 2020): Dem Clan ausgeliefert

Foto: Paul Zinken / dpa