Ohne Zugticket von München nach Augsburg Bundesligaspieler Caiuby soll 22.500 Euro zahlen

Einen Fahrschein gibt es für 25 Euro - trotzdem fuhr Profifußballer Caiuby im Zug von München nach Augsburg ohne Ticket. Nun hat das Amtsgericht die Höhe der Strafe festgelegt.
Caiuby (Archivbild)

Caiuby (Archivbild)

Foto: Stefan Puchner/ dpa
jpz/dpa