Baden-Württemberg Polizei fasst vier aus Psychiatrie geflohene Straftäter

Sie überwältigten das Pflegepersonal und entkamen: Mit einer Großfahndung suchte die Polizei nach vier Straftätern aus Calw. Mittlerweile wurden sie wieder festgenommen.


Aus einer geschlossenen Klinik im baden-württembergischen Calw sind vier psychisch kranke Straftäter geflohen. Nach einer Nacht wurden sie wieder festgenommen. Zwei der Männer waren zu Fuß an Bahngleisen bei Calw unterwegs, als sie am Morgen gefasst wurden, wie die Polizei in Karlsruhe mitteilte.

Die anderen beiden konnten bereits zuvor nach einer Großfahndung, bei der auch Spürhunde und ein Polizeihubschrauber im Einsatz waren, am Bahnhof Calw-Hirsau gefasst werden.

Die vier Männer hatten am Mittwochabend gegen 22 Uhr einen Pfleger und eine Pflegerin überwältigt und in einen Raum eingesperrt. Anschließend konnten sie aus der Klinik im Nordschwarzwald entkommen.

sen/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.