Mutmaßliche Drogenhändler vor Gericht "Der wirkliche Feind des Hanfbauern ist die gemeine Blattlaus"

580 Kilo Cannabis soll eine mutmaßliche Drogenbande in Österreich angebaut haben. Vor Gericht zweifelte ein Verteidiger diese Menge an: Hanfbauern hätten schließlich mächtige Feinde.
Cannabis-Plantage in Wien (Archivbild)

Cannabis-Plantage in Wien (Archivbild)

REUTERS
ala/dpa
Mehr lesen über